In Call of Duty: Black Ops 4 wird es drei „vollwertige“ Zombies-Abenteuer geben: IX, Voyage of Despair und Blood of the Dead. Die letztgenannte Variante, Blood of the Dead, stellen die Entwickler im folgenden Video ausführlicher vor: „Auf ihrer Mission, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, steigen Richtofen, Dempsey, Takeo und Nikolai in ein geheimes Laboratorium unterhalb von Alcatraz hinab.“

„Der Modus bietet die anpassungsfähigste Action, die es je gab, neue Systeme zum Erstellen und Abschließen von Community-Herausforderungen und soziale Systeme, um die Spieler miteinander zu verbinden. Black Ops 4 führt außerdem Schwierigkeitsstufen und ein Tutorial im Spiel wieder ein, um neue Spieler im Zombies-Universum begrüßen zu können, ohne den hartgesottenen Gamern die Möglichkeit zu nehmen, sich in immer größere Herausforderungen zu stürzen. Zusätzlich ist Zombiesturm ein brandneuer Modus, der das Gameplay-Erlebnis aufs Wesentliche reduziert, gestählten Veteranen neue Herausforderungen und Neulingen ein ganz neues Spieltempo bietet“, schreibt Activision. Der Shooter wird am Freitag, den 12. Oktober, für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Quelle: Activision
Laden Sie mehr Verwandte Artikel
Mehr laden Action

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Destiny 2 benötigt bald deutlich weniger Speicherplatz – nach einem erneuten Download des Spiels