EA und DICE erlauben heute einen Blick auf die Maps in ‚Battlefield V‘, die zum Launch in dem WWII-Shooter enthalten sein werden, von denen zunächst acht an der Zahl vertreten sind.

Wie üblich wird jede Karte in einer anderen Konfiguration verfügbar sein, darunter eine der größten Karten, die es je in Battlefield gegeben hat. Zudem erstrecken sich die Karten über mehrere Länder und Kontinente, darunter Frankreich, Holland, Nordafrika und Norwegen.

Die Maps zum Launch

  • Twisted Steel
  • Arras
  • Narvik
  • Fjell 652
  • Rotterdam
  • Devastation
  • Hamada
  • Aerodrome

Außerdem gibt es mit dem Trailer eine Vorschau auf die Karte ‚Panzerstorm‘, die erste DLC-Map, die wohl schon im Dezember zusammen mit der War Story ‚Tides of War‘ verfügbar sein wird.

Battlefield V selbst erscheint am 20. November 2018.

Quelle PlayFront

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Destiny 2 benötigt bald deutlich weniger Speicherplatz – nach einem erneuten Download des Spiels