Home DG - Spiele News 7 Neuerungen in Destiny 2, von denen ab Dienstag alle Spieler profitieren

7 Neuerungen in Destiny 2, von denen ab Dienstag alle Spieler profitieren

3 min read
0
0
90

Bei Destiny 2 steht die Season 6 unmittelbar bevor. Diese hat einige Neuerungen zu bieten – auch für Hüter, die keinen Jahrespass besitzen.

Was passiert am Dienstag in Destiny 2? Am Dienstag, dem 5.3., startet die 6. Saison, die Saison des Vagabunden. Diese hat frische Inhalte für die Hüter im Gepäck.

Jahrespass-Besitzer erhalten dabei deutlich mehr Content als Spieler, die den kostenpflichtigen Annual-Pass nicht erworben haben. So sind die größten Neuerungen, das Gambit-Prime und der Abrechnung-Modus, Jahrespass-exklusiv.

Trotzdem profitieren auch alle anderen Hüter von der Season 6.

Die Jagd nach neuen, mächtigen Waffen beginnt
Welche mächtigen Waffen kann in Season 6 jeder jagen?

Alle Hüter kriegen Zugang zu einer exotischen Quest
Alle Hüter können neue Spitzen-Waffen ergattern
Um dieses Exotic geht’s: Aller Voraussicht nach handelt es sich bei der exotischen Quest um die Dorn. Das ist eine exotische Handfeuerwaffe, die in Destiny 1 lange Zeit das PvP beherrschte und nun in Destiny 2 zurückkehrt.

Am 12. März startet die Dorn-Quest. Dann können wohl alle Hüter dieses Exotic erspielen, das sich in Destiny 2 ein wenig verändern wird.

 

 

Das sind die neuen Spitzen-Waffen: Bei Spitzen-Waffen handelt es sich um mächtige, legendäre Waffen, die Ihr nur mit viel Aufwand ergattern könnt. In Season 6 kommen drei neue Spitzen-Waffen, jeweils eine fürs PvP, für Gambit und für Vorhut-Aktivitäten.

  • Sauerstoff SG3 (Vorhut): Dies ist ein Scout-Gewehr mit Solar-Schaden. Der besondere Perk bewirkt, dass der Libelle-Perk (Präzisions-Kills erzeugen eine Elementarschaden-Explosion) mehr Schaden verursacht. Erhöht wird dieser Schaden basierend auf der Anzahl der zuvor gelandeten Präzisionstreffer.
  • Die Einsiedlerspinne (Schmelztiegel): Dies ist eine Maschinenpistole mit Leere-Schaden. Der besondere Perk bewirkt, dass Kills mit beliebigen Waffen den Schaden der Einsiedlerspinne für kurze Zeit erhöhen.
  • 21% Delirium (Gambit): Dies ist ein Maschinengewehr mit Arkus-Schaden. Der besondere Perk bewirkt, dass Kills den Schaden der Waffe erhöhen, bis sie gehalftert oder nachgeladen wird.

Quelle

Laden Sie mehr Verwandte Artikel
Mehr laden rumpel
Mehr laden DG - Spiele News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch

V Rising wer Spielt mit…

Hi ihr lieben wir Suchen noch Mitspieler für V – Rising. Da unsere Server zwar bespi…