Home DG - Spiele News Action Blacksad: Under the Skin – „Aus Versehen“ zu früh auf PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht

Blacksad: Under the Skin – „Aus Versehen“ zu früh auf PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht

1 min read
0
0
106
Blacksad: Under the Skin (Adventure) von Microïds – Bildquelle: Microïds
Blacksad: Under the Skin ist aufgrund eines „technischen Fehlers“ zu früh in Europa auf PlayStation 4 im PlayStation Store und auf Xbox One im Microsoft Store veröffentlicht worden. Eigentlich sollte das Adventure erst am 14. November 2019 (auch für PC) zur Verfügung stehen. Die Switch-Version soll am 28. November 2019 folgen.

Publisher Microids spricht von einem Versehen, hat die angebotene Version aber noch nicht entfernt oder gesperrt. Stattdessen wird via Twitter darauf hingewiesen, dass dem Spiel noch ein „großer“ Day-One-Patch fehlen würde, der in den nächsten Tagen bereitstehen soll. Das Update wird viele Bugs beheben, Umgebungsgeräusche hinzufügen und viele Verbesserungen in den Bereichen Performance, Bildwiederholrate, Ladezeiten der Texturen, Grafikqualität und Animationen (Lippensynchronität) vornehmen. Der Publisher fordert die „Frühkäufer“ des Spiels auf, zumindest auf diesen Day-One-Patch zu warten. Die ersten Nutzerbewertungen fallen auf beiden Plattformen jedenfalls eher mäßig aus.

Laden Sie mehr Verwandte Artikel
Mehr laden rumpel
Mehr laden Action

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch

V Rising wer Spielt mit…

Hi ihr lieben wir Suchen noch Mitspieler für V – Rising. Da unsere Server zwar bespi…