Home DG - Spiele News Action Neuer Shooter Outriders bekommt legendäre Waffen – So mächtig sind die Knarren

Neuer Shooter Outriders bekommt legendäre Waffen – So mächtig sind die Knarren

8 min read
0
0
59

Was können die legendären Waffen in Outriders und welche kennen wir? Einige hat der RPG-Shooter bereits vorgestellt.

Was macht diese Waffen so besonders? Jede Legendäre Waffe hat nicht nur ihr eigenes, abgedrehtes Design. Sie verfügen auch über besondere Modifikationen, die ihnen einzigartige Effekte bringen.

Die Mods lassen sich durch das Zerlegen der Waffen entfernen und an anderen Waffen anbringen. Dadurch lassen sich besondere Kombinationen und Builds erstellen.

Welche Waffenklassen gibt es? Aktuell sind 11 Waffenklassen bekannt:

  • Sturmgewehre
  • Maschinenpistolen
  • Schrotflinten
  • Automatische Schrotflinten
  • Pump-Action-Schrotflinten
  • Double Guns (die mit zwei Magazinen gleichzeitig feuern)
  • Leichte Maschinengewehre
  • Gewehre
  • Repetiergewehre
  • Pistolen
  • Scharfschützengewehre

MeinMMO zeigt euch, welche Legendären Waffen bisher vorgestellt wurden und gibt erste Beispiele für mögliche Kombinationen mit den Klassen von Outriders. Falls ihr euch diese noch nicht angeschaut habt, könnt ihr das hier tun: Outriders: Alles, was wir bisher zu den 4 Charakter-Klassen wissen – Gameplay und Skills

Hinweis: Die Waffen stammen aus einer frühen Version von Outriders. Möglicherweise gibt es zum Release noch Änderungen. Die angegebenen Werte können ebenfalls variieren, da die Waffenbeispiele ein hohes Level haben.

The Migraine – Maschinenpistole

Was kann die Waffe? The Migraine kann mit der legendären Mod „Bombs Ahead“ Gegner durch tödliche Schüsse explodieren lassen. Diese Explosion richtet dann zusätzlichen Schaden bei Gegnern in der Nähe an. Die Fähigkeit der Mod hat einen Cooldown von 3,4 Sekunden.

Interessante Stats:

  • Magazingröße: 50 Schuss
  • Schüsse pro Minute: 857
  • Nachladegeschwindigkeit: 1,3 Sekunden

The Migrane dürfte mit der schnellen Schussrate, großem Magazin und der kurzen Nachladegeschwindigkeit hohen Schaden austeilen. In Verbindung mit der Mod kann man dabei Explosion auf Explosion regnen lassen.

The Iceberg – Einzelschuss-Gewehr

 

Was kann die Waffe? The Iceberg kann mit ihrer legendären Mod „Winter Blast“ durch kritische Treffer Gegner im Umkreis von vier Metern einfrieren.

Interessante Stats:

  • Magazingröße: 5
  • Reichweite: 200 Meter
  • Crit-Schadensbonus: +11,7%
  • Schadensbonus bei Entfernung: +6,8%
  • Statuspower: +15%

Das Gewehr ist also auf Fernkampf ausgelegt. Die Boni auf kritischen Schaden und für Statuseffekte ergänzen sich gut mit Klassen wie den Technomancer, der ebenfalls viele Vorteile für den Fernkampf bietet.

Sie eignet sich gut als Support-Waffe, die aus der Distanz Gegner einfriert, während die Gruppe aus kurzer Distanz den Rest erledigt.

Amber Vault – Double Gun

Was kann die Waffe? Diese Double Gun schießt aus zwei Magazinen. Ihre legendäre Mod „Killing Spree“ erhöht zudem den Schaden um 30%, wenn ihr einen Gegner tötet.

Interessante Stats:

  • Rüstungsdurchdringung: +13%
  • Erhaltene Heilung: 8,16%
  • Nahkampfschaden: +7%

Amber Vault ist wohl eine der Waffen, die gerade für Leute interessant ist, die gerne nach vorne preschen. Sie erhält im Nahkampf Boni und erhöht eingehende Heilung. Das ergänzt sich gut mit Klassen wie dem Trickster oder Devastator, die durch das Töten von Gegnern im Nahkampf Lebenspunkte regenerieren.

Grim Marrow – Leichtes Maschinengewehr

 

Was kann die Waffe? Durch die legendäre Mod „Singularity“ kann Grim Marrow bei einem tödlichen Schuss eine Singularität erzeugen. Zerstört man diese Singularität, explodiert sie und Gegner in einem Umkreis von 6,5 Metern werden erwischt.

Interessante Stats:

  • Crit-Schaden: +13%
  • Lebenspunkte durch Skill-Schaden: +1,17%
  • Nahkampfschaden: +7%

Grim Marrow ist gerade für Klassen wie den Trickster geeignet, die im Nahkampf unterwegs sind. Der Trickster verfügt zudem über einige Skills, die Gegner verlangsamen. Insofern kann man erst Gegner so ausbremsen, um sie dann mit der Singularität ausschalten und gleich ganze Gruppen im Umkreis zerlegen.

Voodoo Matchmaker – Sturmgewehr

 

 

Was kann die Waffe? Das Sturmgewehr kann mit seiner Mod „Ultimate Damage Link“ bis zu drei Gegner verbinden. Diese Gegner teilen sich dann 30% des ausgeteilten Waffen-Schadens und 10% Schaden durch Skills und Statuseffekte.

Interessante Stats:

  • Lebenspunkte durch Waffenschaden: +14%
  • Extra-Heilung: +7%
  • Nahkampfschaden: +7%

Der Voodoo Matchmaker passt gut zum Pyromancer, der mehrere Gegner auf einmal mit seinen Skills stoppen, markieren und verbrennen kann. Auch der Technomancer profitiert, da seine Heilfähigkeit auf Waffenschaden basiert, was sich gut mit dem Bonus des Sturmgewehrs ergänzt.

Molten Eidola – Gewehr

 

Was kann die Waffe? Das Molten Eidola kann mit seiner Mod „Ravenous Locust“ durch Treffer Heuschreckenschwärme auf eure Gegner hetzen, die im Umkreis von 6,5 Metern Schaden austeilen. Dieser Schaden hält dabei 15 Sekunden an und schwächt Gegner noch zusätzlich.

Interessante Stats:

  • Heilungs-Bonus: +13%
  • Fernkampfbonus: +12%

Diese Waffe eignet sich besonders gut für Klassen wie den Technomancer. Dieser hat durch seinen Skill-Baum ohnehin Boni auf Fernkampf und kann durch seine Skills vergiften und einfrieren, was sich gut mit dem Heuschreckenschwarm ergänzen dürfte.

Einige der Waffen könnt ihr euch in Aktion auch in diesem Video von Youtuber Tactical Potato anschauen:

Ihr könnt Outriders bald selbst testen

Wann erscheint Outriders? Der RPG-Shooter soll am 1. April erscheinen. Vorab gibt es eine Demo, die am 25. Februar veröffentlicht werden soll.

Quelle & Dank geht an Mein MMO

Laden Sie mehr Verwandte Artikel
Mehr laden rumpel
Mehr laden Action

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch

V Rising wer Spielt mit…

Hi ihr lieben wir Suchen noch Mitspieler für V – Rising. Da unsere Server zwar bespi…