Home DG - Spiele News Action The Division 2: Entwickler greifen durch – Nutzer des DPS-Glitches werden gesperrt

The Division 2: Entwickler greifen durch – Nutzer des DPS-Glitches werden gesperrt

3 min read
0
0
74
In den vergangenen Tagen nutzten die Spieler in „The Division 2“ einen DPS-Glitch aus. Wie die Entwickler von Ubisoft Massive bekannt gaben, werden alle Nutzer, die sich den Fehler zunutze gemacht haben, temporär gesperrt.

n Online- oder Live-Service-Titeln kommt es immer wieder vor, dass die Spieler auf sogenannte Glitches stoßen, mit denen sie sich einen unfairen Vorteil verschaffen können.

So geschehen auch im Online-Action-Rollenspiel „The Division 2“, in dem ein Glitch dafür sorgte, dass die Spieler unrealistisch hohe DPS-Werte erzielten. Laut den verantwortlichen Entwicklern von Ubisoft Massive verstießen Spieler, die Gebrauch von diesem Glitch machten, nicht nur gegen die Nutzungsbedindungen. Gleichzeitig wurde dem fairen Wettbewerb und der Ingame-Wirtschaft ein schwerer Schaden zugefügt. Zudem wurde die allgemeine Spielerfahrung im PvP-Modus negativ beeinflusst.

Temporäre Sperren für unfaires Verhalten
Aus diesem Grund entschloss sich Ubisoft Massive dazu, alle Spieler von „The Division 2“, die Gebrauch vom besagten Glitch machten, temporär zu sperren. Darüber hinaus werden die betroffenen Accounts auf den Stand vom 17. März 2020 zurückgesetzt. Dies wiederum führt dazu, dass alle Fortschritte, die mit dem Glitch auf unfaire Art und Weise errungen wurden, der Vergangenheit angehören.

„Spieler, die diesen Bug ausgenutzt haben, werden eine einwöchige Suspendierung erhalten, die sofort in Kraft tritt, und können Tom Clancy’s The Division 2 während dieser Zeit nicht spielen. Weiterhin werden die Accounts sanktionierter Spieler geflaggt und jegliche weiteren Vergehen werden mit einem permanenten Bann bestraft. Außerdem werden die Accounts sanktionierter Spieler zu einem Spielstand vom 17. März zurückgesetzt, was dazu führt, dass alle Fortschritte, die in dieser Zeit erzielt wurden, zurückgesetzt werden“, so die Entwickler.

„The Division 2“ ist für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 erhältlich.

Quelle: Ubisoft (Offizielles Forum)

Laden Sie mehr Verwandte Artikel
Mehr laden rumpel
Mehr laden Action

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch

V Rising wer Spielt mit…

Hi ihr lieben wir Suchen noch Mitspieler für V – Rising. Da unsere Server zwar bespi…