Home DG - Spiele News Action Destiny 2: Forsaken-Kampagne kehrt zurück – Was ist kostenlos und wann geht’s los?

Destiny 2: Forsaken-Kampagne kehrt zurück – Was ist kostenlos und wann geht’s los?

5 min read
0
0
4

Bald wird in Destiny 2 die beste Erweiterung aller Zeiten in den Inhalte-Tresor wandern. Doch bevor das passiert, könnt ihr Forsaken noch ein letztes Mal kostenlos spielen und euch von Cayde-6 verabschieden. Ab wann und was genau ihr dann zocken könnt, verraten wir euch heute auf MeinMMO.

Dass Forsaken, die beste Erweiterung von Destiny 2, bald in den Content-Vault wandert, hat die Community mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Im Dezember wird nun die letzte Gelegenheit für interessierte Spieler sein, diese komplette Story nochmal kostenlos zu erleben und sich gebührend von der Wirrbucht, den Hohn-Baronen und Bungies coolstem Revolverhelden aller Zeiten zu verabschieden.

Diese Inhalte werden Destiny 2 verlassen:

  • Season 12 bis 15
  • Die Destiny 2: Forsaken-Kampagne inkl. dem Zielort Wirrbucht
  • Die exotischen Missionen „Omen“ und „Vorzeichen“

 

Das ist ab dem 07. Dezember 2021 kostenlos:
Die komplette Destiny 2: Forsaken-Kampagne kann vom 7. Dezember 2021 bis 22. Februar 2022, dem Start der neuen Erweiterung „Die Hexenkönigin“, kostenlos (free2Play) gespielt werden.

Darum solltet ihr das nicht verpassen: Für langjährige Spieler hat vor allem die Forsaken-Kampagne einen hohen emotionalen Wert. Sie ist nicht nur die beste Erweiterung, die Destiny 2 bisher hatte, weil sie ein Meilenstein für viele Destiny-Fans war. Sie enthält auch wichtige Storydetails, die eine sehr große Rolle für die Handlung der aktuellen Season 15 spielen.

Die Forsaken-Kampagne zu spielen, wird die Hintergrundgeschichte von Uldren Sov/ Krähe für jeden Spieler in ein anderes Licht rücken. Sie ist eng mit der Charakterentwicklung von Krähe verbunden und erklärt auch, warum aktuell niemand mehr die Fraktion der Jäger bei der Vorhut vertritt.

Vor allem für Free2Play-Spieler lohnt es sich also, die Kampagne zu spielen, wenn sie hervorragendes Gameplay mit einer guten Story schätzen und nebenbei mehr über Destiny und seine Vergangenheit erfahren wollen. Sie ist auch ein guter Einstieg, wenn man Destiny 2 kennenlernen will.

Diese Inhalte werden nicht inklusive sein:

  • Der Raid “Letzter Wunsch”
  • Der Dungeon „Der Zerbrochene Thron“
  • Exotics von Forsaken

Hierfür wird Bungie den Spielern ein ergänzendes Forsaken-Paket anbieten, das Zugriff auf diese Raid- und Dungeon-Inhalte sowie zu allen Forsaken-Exotics gewährt. Darin enthalten sind auch drei sogenannte Forsaken-Chiffren. Mit ihnen können Spieler am Denkmal der Verlorenen Lichter drei exotische Forsaken-Waffen freischalten. Sofern es sich nicht um Exotics aus dem Dungeon oder dem Raid handelt.

Deswegen verschwinden alte Inhalte: Die Komplexität des Codes von Destiny 2 macht es notwendig, dass alte Inhalte das Spiel auch wieder verlassen müssen. Der Content-Vault ist Bungies Parkplatz-Lösung dafür und soll den nötigen Platz für die neuen Witch-Queen-Inhalte schaffen.

Doch dass damit immer wieder bereits bezahlte Inhalte aus dem Spiel entfernt werden, ist ein großer Kritikpunkt für die Spieler.

Wichtig für alle das Forsaken-DLC bereits gekauft haben: Die drei Forsaken-Chiffren bekommen auch Spieler, die Forsaken bereits gekauft haben. Solltet ihr bereits alle Forsaken-Exotics besitzen, dann werden die Chiffren automatisch in Aszendenten-Bruchstücke umgewandelt und ihr könnt sie anderweitig ausgeben.

Quelle:MEiNMMO

Laden Sie mehr Verwandte Artikel
Mehr laden rumpel
Mehr laden Action

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Battlefield 2042 will endlich seine größten Probleme beheben, zeigt Roadmap mit über 200 Verbesserungen

Battlefield-Entwickler DICE hat sich in einem ausführlichen Blog-Post auf der offiziellen …